Aussehen - Hühner Info Schweiz. - Hühner Info. ch || Info der Hühnerhaltung, Hühnerrassen, Hühner Zucht und Glückliche Hühner Schweiz.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aussehen

Hühnerrassen Info > Seidenhühner Info > Seidenhühner Herkunft
Seidenhühner sind etwas kleiner als normale Hühner.


Die Besonderheiten an den Seidenhühnern sind die 5 Zehen und die schwarzblaue Haut. Die Federn wirken ausgefranst und fellartig. Das liegt daran, das den Federn die Hakenstrahlen an den Nebenästen fehlen, die die Federn normalerweise zu einer zusammenhängende Fläche verbindet. Ausserdem haben die Federn der Seidenhühner einen weichen Schaft. Daher können sie auch nicht fliegen und sind für niedrig Zäunte Gehege geeignet.

Sie werden in den folgenden Farbschlägen gezüchtet: Weiss, schwarz, blau, rot, gelb, silbergrau, wildfarbig, perlgrau, kupfereisblau. Das Gewicht des Hahnes beträgt 1,4-1,7 kg, das der Henne 1,1-1,4 kg.

Zwerg-Seidenhühner gibt es in schwarz, weiss, wildfarbig, silbergrau, perlgrau und gelb. Das Gewicht des Hahnes beträgt bei den "Kleinen" 600g, das der Henne 500g.



Die Ohrscheiben oder Ohrläppchen sind in einer Mischung aus Blau und Perlmutt gefärbt. Die gängigen Gefiederfarben sind wildfarbig, silbergrau, rotbraun, schwarz, dunkles blau, perlgrau, weiss, gelblich und kupfer-eisgrau. Weitere besondere Kennzeichen sind die "Haube" auf dem Kopf und das bis zu den Füßen reichende Gefieder.


 
www.hühner-info.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü